BGInside – die Schülerzeitung des BG Schwechat

Vielleicht erinnern Sie sich noch als Absolventin oder Absolvent des BG/BRG Schwechat an die erste Schülerzeitung an unserer Schule. 1977 wurde sie aus der Taufe gehoben. Mittlerweile gab es mehrere Versuche und Neustarts. Der letzte unter der Leitung von Mag. Brenner läuft regelmäßig und zuverlässig seit einigen Jahren: BGInside heißt das Ergebnis…

Lesen Sie im Anschluss einen Bericht von Anja Hiermann, einer Redakteurin der Schülerzeitung…

Das tatkräftige Schülerzeitungsteam des BG/BRG Schwechat stellt sich vor: Wir, das sind (mit Stand April 2020) Moritz Beran (3F), Sophie Diatel (7A), Alena Feuchtinger (4H), Anja Hiermann (7A), Huba Kormany (2A), Elias Kräftner (2G), Viola Krätschmer (1G), Nicola Neubauer (5D), Irem Peker (7A), Sofie Rapf (5B), Sarah Salama (8A), Lorena Schranz (2D), Constantin Seyer (8A), Leonie Steiner (7B) und Sebastian Waldek (7B). Was uns auszeichnet: Wir sind ehrgeizig, flexibel, unermüdlich, witzig, hartnäckig – und teamfähig über alle Schulklassen hinweg, arbeiten doch aktuell Schüler der ersten bis zur achten Klasse gemeinsam an der Schülerzeitung BGInside.

Was wohl niemand vermuten würde: Tatsächlich gab es bereits im November 1977 die erste Schülerzeitung am BG/BRG Schwechat. Zu dieser Zeit, als die Schülerzeitung noch unter dem Namen „Der Funke“ erschien, wurden die Texte noch mit der Schreibmaschine mühsam getippt. Heute unvorstellbar, wo alles nur noch mit dem Computer, das aus der Schule nicht mehr wegzudenkende Informationsmedium, erstellt wird.

Die Redakteure sind ausschließlich Schüler des BG/BRG Schwechat, die sich zum Ziel gesetzt haben, die Leser vier Mal im Jahr mit aktuellen Themen über die Schule, über Lehrer und Wissenswertes aus der Schule zu informieren – und das auf ernste oder unterhaltsame Art und Weise. Teamwork wird bei uns, wie bereits oben erwähnt, großgeschrieben, Interviews werden meist gemeinsam geführt, die Arbeit geteilt und so kreative Einbringungen gefördert. Alle Ideen werden in Gruppen- oder Einzelarbeiten „zu Papier“ gebracht und dem Chefredakteur und Leiter von BGInside, Mag. Philipp Brenner, zugesendet. Er steht uns Redakteuren mit Rat und Tat zur Seite, fügt unsere Texte zusammen und arbeitet als Stütze der Schülerzeitung an Layout und Korrektur, bis die finalisierte Ausgabe an die Schwechater Druckerei Seyss GmbH gesendet werden kann. Als unseren Sponsor möchten wir den Club Ala Nova natürlich nicht unerwähnt lassen, der die Druckkosten übernimmt.

Ambitioniert verkaufen alle unsere Mitglieder die Schülerzeitung um einen Obolus von 1 Euro. Diese „Arbeit“ machen wir sehr gerne ehrenamtlich – obwohl es uns natürlich freut, dass seit heuer BGInside als Unverbindliche Übung angeboten wird – und mit Hingabe, weil jeder einzelne Redakteur dadurch viele verschiedene Einblicke in den Bereich des Journalismus erhält und beispielsweise erfährt, wieviel Aufwand und Arbeit es überhaupt benötigt, eine sechzehnseitige Ausgabe samt Text, Layout und Verkauf an die Schüler zu bringen. Deswegen ist es uns auch sehr wichtig, dass unsere Schülerzeitung Anklang bei den Schülern des BG/BRG Schwechat findet und wir auf gute Rezensionen, aber auch auf konstruktive Kritik und Verbesserungsmöglichkeiten stoßen.

Mehrmals jährlich treffen sich die Redakteure zu den Redaktionssitzungen, wo Details zur nächsten Ausgabe und die Themeneinteilungen besprochen werden. Danach geht es voller Eifer los und wir schwärmen mit einem Unmaß an Ideen aus, in der Hoffnung, das Beste daraus zu Papier bringen zu können.

Zum Schluss noch ein Hinweis für alle Schülerinnen und Schüler des BG Schwechat, die zufällig die Homepage des Club Ala Nova besuchen und diesen Artikel lesen: Neuankömmlinge sind in unserem Team immer gern gesehene Gäste. Es sind alle eingeladen, an einer unserer nächsten Redaktionssitzungen teilzunehmen. Mit Sicherheit kann ich bestätigen, dass man im Team aufs Freundlichste begrüßt und herzlich aufgenommen wird. Wenn auch ihr einen Blick hinter die Kulissen unserer Schülerzeitung werfen und sogar gerne selbst als Redakteur etwas zu unserer nächsten Ausgabe beitragen wollt, könnt ihr dies jederzeit tun! Besucht uns einfach in einer unserer Redaktionssitzungen oder schreibt uns doch einfach eine E-Mail (bginside@gmx.at)!


Das Team (Stand: April 2020): hinten (v.l.n.r.): Moritz Beran, Mag. Philipp Brenner, Sebastian Waldek, Constantin Seyer; Mitte (v.l.n.r.): Sarah Salama, Sophie Diatel, Leonie Steiner, Anja Hiermann, Alena Feuchtinger; vorne (v.l.n.r.): Lorena Schranz, Viola Kretschmer, Katharina Bauer, Nicola Neubauer, Sofie Rapf
Close Menu