Generalversammlung des Club Ala Nova

Die Generalversammlung des Club Ala Nova fand am Donnerstag, den 27. Juni 2019 im Gebäudes des BG/BRG Schwechat statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung wurde der Vorstand des Klubs für die nächsten 2 Jahre gewählt. Neben einigen kleinen Veränderungen kam es zu einem Wechsel an der Spitze: HR Mag. Eduard Hruska, der den Klub seit seiner Gründung 2005 geleitet hatte, trat nach beinahe 15jähriger Tätigkeit zurück und übergab die Agenden an die neu gewählte Obfrau OStR Dr. Ulrike Sedlbauer. Dir. Mag. Heinz Lettner dankte HR Hruska für seine engagierte Tätigkeit für den Klub und damit auch für die Schule. Schließlich dankte er OStR Dr. Sedlbauer für ihre Bereitschaft, das Amt der Obfrau anzunehmen. Ein Dankeschön verdienen auch alle jungen Vorstandsmitglieder, die sich bereit erklärt haben, in verschiedenen Funktionen tätig zu sein. Einem weiteren Wirken des Club Ala Nova speziell als Veranstalter des Schulballs, des Maturantennetzwerks oder der Maturajubiläumsveranstaltungen steht damit nichts mehr im Wege!

Der neue Vorstand des Club Ala Nova:

Obmann:  OStR Dr. Ulrike Sedlbauer
Obmann / Stellvertreter: MR Mag. Wolfgang Slawik
Kassierin: Mag. Nicole Maurovich
Kassierin / Stellvertreterin:  Mag. Nicole Riegler
Schriftführer: HR Mag. Richard Dech

Weitere Vorstandsmitglieder:
Mag. Philipp Brenner, Mag. Christoph Laimer, Dir. Mag. Heinz Lettner, Stefan Neubauer, Mag. Lucia Schiemer, Mag. Barbara Stöber

Rechnungsprüfer:
Mag. Anton Frühwirth, Mag. Leo Hudec

Amtsübergabe im Club Ala Nova
Der neue Vorstand mit Ex-Obmann HR Hruska
Close Menu